Alle Beiträge von Lukas Eckardt

Top Ergebnisse beim Deutschland-Cup

Für 10 Turner unserer Abteilung war der Deutschland-Cup in Waging am See (Bayern) der Höhepunkt des ersten Halbjahres. Die Anreise erfolgte gestaffelt mit zwei Kleinbussen. Die ersten Turner machten sich bereits am Freitag mit unseren Trainern M. Pöschel, M. Hänel und L. Eckardt auf den Weg. Nicht weit vor dem Zielort, durften wir eine unfreiwillige Pause auf dem Standstreifen der Autobahn machen. Ein platter Reifen verwehrte die Weiterfahrt nach Waging am See.

Doch mit viel Glück im Unglück konnten wir mit Hilfe des ADAC und der nahegelegenen Werkstatt unsere Reise fortsetzen. Ein großer Dank geht dabei an das Autohaus Stemberger, welches uns mit einem Ersatzwagen, der Reparatur des Busses sowie einem super Service weitergeholfen hat!
Die zweite Gruppe unserer Turner reiste dann mit den Trainern K. Pöschel und O. Geißler am Samstag problemlos an. Damit konnten sie sich noch den letzten Durchgang der Mädchen/Frauen ansehen.
Am Sonntag ging es dann für unsere Jungen/Männer an die Geräte.
Die Goldmedaille für Ayyub (AK16/17) und die Bronzemedaille für Finn (AK18-29) zeigen, dass unsere Turner sehr erfolgreich auf Bundesebene turnen und mit diesem Druck umgehen können. Die guten Ergebnisse wurden noch durch weitere drei Top-Ten-Platzierungen unserer AK 12/13 mit Dennis, Chubaib und Lasse unterstrichen. Auch wenn nicht alle Turner ohne Fehler den Wettkampf meisterten, die fleißige Trainingsarbeit unserer Turner wurde belohnt. Jungs macht weiter so! Für alle anderen Turnerinnen und Turner sollte es Ansporn für das zweite Halbjahr sein. Die nächsten Wettkämpfe warten auf euch. Vielen Dank an die eingesetzten Kampfrichter und Betreuer, die diese Mammutaufgabe gelöst haben.

Ergebnisse:

AK12/13: 5. Platz – D. Schwan, 9. Platz – Ch. Bouamama, 10. Platz – L. Dieckerhoff

AK14/15: 15. Platz – V. Khromiak, 16. Platz – A. Engelhardt

AK16/17: 1. Platz – A. Bouamama, 11. Platz – F. Schulz, 15. Platz – R. Gerschau

AK18-29: 3. Platz – F. Mädge, 9. Platz – O. Mädge

HSG-Turner erhalten Auszeichnung

Ayyub Bouamama (AK16/17)

Der Sächsische Turn-Verband (STV) ehrte seine besten Sportlerinnen und Sportler am 03. Juli 2022 in Flöha. Von unserer Abteilung wurden Ayyub Bouamama (AK 16/17) und Marek Schmidt (AK35-39) dabei für ihre Leistungen mit dem „STV-Sport-Ass 2021“ ausgezeichnet. Ayyub war bereits 2021 Sieger des Deutschland-Cup und Marek Deutscher Seniorenmeister. Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Seniorenmeisterschaften 2022 in Markkleeberg

Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Markkleeberg am vergangenen Wochenende haben sich Marek Schmidt (Titelverteidiger AK 35-39) und Kay Fichtner (AK 50-54) den Deutschen Meistertitel in ihrer Altersklasse erkämpft. Dana Bienias (AK 45-49) und Boris Juan Lara Merino (AK 35-39) haben sich jeweils die Bronzemedaille erkämpft. Aniko Gerschau erreichte in der AK 30-35 nach zwei Patzern den 6. Platz. Gustavo Dohmann (AK 30-34) sowie Karl-Heinz Hempel (AK 60-64) erreichten ebenfalls jeweils Platz 6. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen! Ein großes Dankeschön geht an unsere Kampfrichter, die das ganze Wochenende – auch für andere Landesturnverbände im Einsatz – zahlreich vertreten waren. Ohne dieses große, ehrenamtliche Engagement wären solche Veranstaltungen nicht möglich!

Auch unser Vereinsmitglied Reiner Nugel wurde im Rahmen dieser Veranstaltung für sein langjähriges Engagement im Technischen Komitee Gerätturnen des Deutschen Turner-Bundes geehrt und verabschiedet. Reiner beendete mit dem letzten Olympiazyklus seine Arbeit im TK Gerätturnen. Matthias Hänel hat diese Aufgabe nun mit der Wahl des neuen TK übernommen. – Vielen Dank Reiner und viel Erfolg Matthias!