Silbermedaille und viele gute Platzierungen beim Deutschland-Cup in Delitzsch

Über 100 Turner aus 13 Landesturnverbänden sind in Delitzsch zum Deutschland-Cup gestartet, nur die besten 3 Turner der LTV haben sich über die Landesmeisterschaften qualifiziert.

D. Westphal hat sich in der AK18-29 nach einem guten Wettkampf die Silbermedaille gesichert und damit die einzige Medaille für Sachsen geholt. Finn und Ole haben nicht ganz fehlerfrei geturnt.

F. Mädge (AK16/17) ist 10. und O. Mädge (AK14/15) ist 11. geworden. In der jüngsten AK 12/13 hat A. Bouamama den 8. Platz belegt.

Weitere Platzierungen:

AK12/13 E. Henning 15., M. Antonio 16.

AK14/15 N. Kohlhaw 16., F. Schnurrbusch 20.

Es ist ein großer Erfolg, dass wir in allen vier Leistungsklassen, wenn man Oles Platz mitzählt einen Turner im bundesweiten Maßstab unter die Besten 10 gebracht haben.

M. Hänel und L. Eckardt wurden als DTB Kampfrichter eingesetzt. Weiterhin werteten T. Hänel, O. Geißler und I. Maksymov als Kampfrichter.

M. Balke und R. Nugel waren als Trainer eingesetzt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Turner und vielen Dank an die Kampfrichter und Trainer !


1