34. Paarturnen in Friedrichsgrün

Nachdem dieses Jahr leider keiner von unseren Erwachsenen zum Auftaktswettkampf nach Meißen gefahren ist, war nun für viele das Friedrichsgrüner Paarturnen der erste Wettkampf in diesem Jahr. Und die Wettkampfsaison startete bei den Leipzigern damit sehr gut. Alle Aktiven können zufrieden mit sich und ihren gezeigten Übungen sein. 
Neben den Einzelleistungen stand allerdings die Paarwertung im Vordergrund. Jede Turnerin konnte sich vor Wettkampfbeginn seinen Turnpartner aus dem Lostopf ziehen. Insgesamt waren es dieses Jahr wieder 34 Turnpaare. 
Das beste Losglück der Leipziger hatte dabei Damaravy mit seiner Frohnauer Partnerin. Trotz seines Patzers am Reck landeten sie gemeinsam auf dem 5. Platz. Dicht gefolgt auf dem 7.Platz von Aniko mit ihrem Partner vom Turnteam Meißen-Weinböhla. Auch Maximilian kann sehr zufrieden mit seinen gezeigten Übungen sein. Er erreichte im Kampf um die Pokale Platz 12 mit einer Turnerin aus Dresden. Stefan landete mit einer Lugauerin auf dem 26. und Ulrike mit einem Dresdner Turner auf dem 33. Platz. 
Herzlichen Glückwunsch! 
Ein riesen Dankeschön geht wie immer an alle Kampfrichter, sowie an unsere Friedrichsgrüner Turnfreunde für die einwandfreie Organisation des Wettkampfes und des gelungenem Rahmenprogramms.


(geschrieben U. Schreyer)